preloader preloader preloader preloader

Kieferchirurgie

Bei ausgeprägten Kieferfehlstellungen bei Erwachsenen arbeiten wir fachübergreifend mit erfahrenen Kieferchirurgen zusammen, da eine zufriedenstellende Korrektur in solchen Fällen oft nur mit einer kombinierten kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Therapie möglich ist. Ein chirurgischer Eingriff kann zum Beispiel vonnöten sein, wenn Dysgnathien (Fehlentwicklungen der Zähne, Kiefer und/oder des Kausystems) vorliegen oder der Patient an einem Kreuzbiss, Gesichtsschiefe, Vorbiss, Rückbiss, offenen Biss oder Tiefbiss leidet. Er wird dann erforderlich, wenn es zu einer massiven Einschränkung der Kaufunktion, drohendem Zahnverlust, Schmerzen im Bereich der Kiefergelenke oder Beeinträchtigung der Sprache und Ästhetik kommt.
 Neben diesen medizinischen Korrekturen kommt es für gewöhnlich außerdem zu einer

deutlichen Verbesserung der Lebensqualität und Verschönerung des äußeren Erscheinungsbildes. In unserem Fachzentrum für Kieferorthopädie in Köln sind wir auf die Vor- und Nachbehandlung eines chirurgischen Eingriffs spezialisiert. Die Operation selbst wird ausschließlich von erfahrenen Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen in einem Krankenhaus durchgeführt. Unser Team steht Ihnen dabei in allen Behandlungsstufen kompetent zur Seite: gemeinsam planen wir den Verlauf, simulieren Behandlungsergebnisse, beraten Sie umfassend, klären über Risiken auf und arbeiten mit dem Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen Hand in Hand. Auf diese Weise stellen wir in enger Zusammenarbeit einen korrekten Zusammenbiss von oberer zur unteren Zahnreihe ein und verbessern Ihre individuell optimale Kaufunktion sowie Ästhetik.

IMPRESSUM